Lujza

Hündinnen

Lujza wurde im Frühjahr 20 in Ungarn auf der Straße gefunden. Tierschützer hatten sie aufgegriffen und erklärten sich bereit, sie vorübergehend bei sich aufzunehmen. Obwohl Lujza sehr offen und menschenfreundlich ist, suchte niemand nach ihr und es fand sich auch niemand, der sie adoptieren wollte. Leider war es der Pflegestelle auf Dauer nicht möglich, Lujza zu behalten und so musste die hübsche Hündin Ende des Jahres in das Tierheim umziehen. Da wir Lujza aufgrund ihrer Rasse nicht nach Deutschland vermitteln dürfen, suchen wir nun für sie ein liebevolles Zuhause in den Niederlande, Liechtenstein oder Schweiz. Da wir nichts von Lujzas Vorgeschichte wissen, sollte die neuen Besitzer Erfahrung mit der Rasse haben und es sollten auch keine Kleinkinder oder andere Tiere im Haushalt leben. Lujza wird noch eine Menge kennen lernen müssen, weshalb das neue Zuhause auch eher ruhig gelegen sein sollte, bevorzugt mit einem sicher eingezäunten Garten, in dem Lujza richtig Gas geben kann.

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de
0173 8297083

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Lujza und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Lujza zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden