Milan

Fellnasen im Gl├╝ck, Gl├╝cksfelle 2023

Milan hat seine Menschen gefunden.

Milan, seine Mutter und die Geschwister wurden von Ancsa aus der T├Âtungsstation gerettet. Das ungarische Veterin├Ąramt hatte die Hundefamilie wegen Versto├čes gegen das Tierschutzgesetzt beschlagnahmt. Da alle umliegenden Tierheime restlos ├╝berf├╝llt waren, wurde die kleine Familie in die T├Âtung gebracht. Dort mussten sie bleiben, bis die Welpen 8 Wochen alt waren. Es ist ein gro├čes Gl├╝ck, dass alle diese Zeit ├╝berlebt haben, denn es gibt dort h├Ąufig F├Ąlle von Parvovirose und andere Infektionskrankheiten.

Nun lebt Milan mit seinen Geschwistern in einer Pflegefamilie, im Haus einer Tiersch├╝tzerin. Er hat dort auch Kontakt mit mehreren Katzen. Milan genie├čt das Kuscheln mit Pflegefrauchen und lernt nun, wie liebkosend H├Ąnde sein k├Ânnen. Milan ist ein offener und verspieltes Hundekind, das fr├Âhlich mit seinen Geschwistern herumtollt. Alles neue ist nat├╝rlich interessant und muss gleich untersucht werden.

Wer verliebt sich in Milan und schenkt dem aufgeweckten Kerlchen ein Zuhause, aus dem er nie wieder fort muss?

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen