Bella

Fellnasen im Gl├╝ck, Gl├╝cksfelle 2023

Bella hat ihre Menschen gefunden.

Bella wurde von Ancsa aus der ├╝berf├╝llten T├Âtung gerettet. Hundef├Ąnger hatten sie dort eingeliefert und niemand suchte nach der s├╝├čen H├╝ndin. Bella zeigt sich im Tierheim sehr offen, zutraulich und fr├Âhlich. Sie genie├čt den Freilauf, sucht aber immer wieder den Kontakt zu Menschen und springt ausgelassen um ihre Bezugsperson herum. Mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts kommt Bella gut zurecht.┬á Nach der Kastration war Bella kurzzeitig bei Ancsa untergebracht und hatte dort auch friedlichen Kontakt zu Katzen. Wir hoffen, dass die s├╝├če Terrierh├╝ndin rasch ein Herz f├╝r sich gewinnen und die Gitterst├Ąbe hinter sich lassen kann.

Beim Routinecheck wurde Bella negativ auf Herzwurm, Anaplasmose, Borreliose, Babesiose und Ehrlichiose getestet.

 

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen