Honey

Pflegestelle in D, Welpen

Honey lebt seit dem 11.9. auf einer Pflegestelle in Deutschland. Alles ist neu und aufregend und ohne ihren Bruder Charly, mit dem sie aus Ungarn kam, manchmal unheimlich. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer, denn es gibt einfach so vieles zu entdecken.  Die süße Honey und ihre Geschwister kamen in unserem ungarischen  Partnertierheim in Gyula zur Welt. Ihre Mama Sienna, ein Beagle/Bracke-Mix, wurde hochträchtig auf der Straße aufgegriffen und schenkte wenige Tage später 9 gesunden Welpen das Leben. Honey wuchs wohlbehütet und von Mama liebevoll umsorgt auf. Ancsa hat von Anfang an Kontakt zu den Welpen gesucht, mit ihnen gesprochen und sie gestreichelt. Honey hat sich prima entwickelt und ist ein verspielter, fröhlicher Welpe. Ausgelassen tobt sie mit seinen Geschwistern im Zwinger umher. Sie kennt bisher nur einige wenige Menschen und den Zwinger. Alles Neue ist sehr interessant und wird in ein spannendes Spiel einbezogen.  Sobald Honey und ihre Geschwister Ancsa erblicken, entsteht ein wildes Gewusel. Die Kleinen freuen  sich und versuchen, eine gute Position am Gitter zu bekommen. Entweder gibt es was zu Futtern oder was Neues zum Spielen. Und wenn Ancsa nur das Gehege reinigen möchte, wird halt alles was erreichbar ist, zum Spielobjekt. Der Besen, das Hosenbein oder das frische Stroh. Leider gibt es im Tierheim nur wenige Menschen und ganz wenige Außenreize, so dass die kleine Hündin bisher nicht viel kennen lernen konnte. Honey muss noch eine ganze Menge nachholen, behutsam und wohldosiert, um sie nicht zu überfordern. Sie kennt nichts, außer ihren Zwinger, kein Gras, kein Haus und keine Menschenmengen. Alles ist neu und unheimlich und Honey braucht Menschen, die sie sicher durch ängstigende Situationen leiten. Gerade in der ersten Zeit sollte der neue Besitzer sich sehr viel Zeit nehmen, damit die Kleine nach und nach alltägliche Dinge kennenlernen und als harmlos einstufen kann. Das neue Zuhause sollte nicht zu turbulent sein und möglichst über einen Garten verfügen, damit Bailey in der ersten Zeit zunächst im sicheren Umfeld lernen kann.

Kontaktperson

Carola Horlemann
c.horlemann@fellfreunde.de

Tel: 0172 2728255

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Honey und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Honey zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden