Lilly

Fellnasen im Gl├╝ck, Gl├╝cksfelle 2022

Lilly hat ihre Menschen gefunden.

Wir durften Lilly bei unserem Besuch in Ungarn auf ihrer Pflegestelle besuchen. Lilly ist eine lustige, agile H├╝ndin, die in ihrem Zwinger versucht, gesehen zu werden.┬á Sie springt am Zaun hoch und genie├čt es, wenn sie gestreichelt und liebkost wird. Als sie alleine im Garten war, zeigte sie sich etwas eingesch├╝chtert, aber kein Wunder, waren doch gleich f├╝nf Fremde im Garten.

Lilly ist einer von 22 Hunden, die vom Amt in einer Stadt in Ungarn beschlagnahmt und in die T├Âtungsstation gebracht wurde. Zusammen mit ihren 6┬á Geschwistern musste sie drei Wochen unter schlimmen Bedingungen ausharren, ehe sievon Ancsa gerettet wurde. Alle Welpen waren extrem verwurmt und mangelern├Ąhrt. Ein Wunder, dass sie den Aufenthalt in der Station ├╝berlebt haben, denn nicht selten gehen dort Staupe und Parvovirose um.

Lilly und ihre  Geschwister wurden von Ancsa auf eine Pflegestelle in Gyula gebracht, wo die Rasselbande zwar in einem Zwinger lebt, aber Familienanschluss hat.

Lilly hat sich gut entwickelt. Das Wurmb├Ąuchlein geh├Ârt der Vergangenheit an und die S├╝├če hat auch schon etwas an Gewicht zugelegt. ├ťberm├╝tig tollt Lilly mit ihren Geschwistern im Zwinger umher und balgt um Spielsachen.┬á Wenn sich Pflegefrauchen n├Ąhert, wackelt das ganze Hundekind vor Freude und sie springt aufgeregt am Gitter hoch.

Da Lilly in ihrem bisherigen Leben nur sehr wenig erlebt hat, muss sie im neuen Zuhause viele Umweltreize kennenlernen und angemessen verarbeiten. Wir w├╝nschen uns daher ein eher l├Ąndlich gelegenes Zuhause. Es wichtig, dass Lilly souver├Ąn und wohldosiert an neue Situationen herangef├╝hrt und nicht ├╝berfordert wird. Vieles wird anfangs gruselig sein, dann braucht sie Menschen, die ihr die n├Âtige F├╝hrung und Sicherheit geben.

Wer verliebt sich in die schwarze Sch├Ânheit und schenkt ihr ein Zuhause, aus dem sie nie wieder fort muss?

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen