Loki

Pflegestelle in D, Rüden

Meine Geschichte

Update: Loki darf auf eine Pflegestelle mit Übernahmeoption reisen.

Wir haben Loki bei unserem Besuch Mitte November kennen und lieben gelernt. Der kleine Mann stand in seinem Zwinger am Gitter und bettelte um Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Er war uns gegenüber absolut aufgeschlossen und zeigte keine Ängste. Beim Fototermin haben wir Loki erst einmal die Augen freigeschnitten und ein paar Verfilzungen entfernt. Dies ließ er ohne Probleme über sich ergehen. Er hatte keine Angst, im Gegenteil, wir hatten den Eindruck, der er die Aufmerksamkeiten sehr genoss.

Wir hoffen, dass der süße Zottel ganz bald Herzen für sich erobert und in ein liebevolles Zuhause reisen darf.

Der kleine Loki wurde streunend in einem Dorf in Ungarn entdeckt und konnte von Ancsa und Jozsi gesichert werden. Woher der kleine Kerl stammt, konnte nicht ermittelt werden. Niemand hatte ihn dort zuvor gesehen und da auch niemand nach ihm suchte, liegt die Vermutung nahe, dass Loki ausgesetzt wurde.

Der kleine Rüde war sehr scheu und verängstigt und konnte nur mit Hilfe einer Falle gesichert werden. In den ersten Tagen im Tierheim war er sehr zurückhaltend und ängstlich. Schnell hat er aber gemerkt, dass die Menschen im Tierheim es gut mit ihm meinen.

Für Loki wünschen wir uns erfahrene, souveräne Menschen, die Loki all die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen. Er scheint in seinem jungen Leben schon sehr unschöne Erfahrungen gemacht zu haben und braucht Menschen, denen er Vertrauen kann und die ihn stärken.

Loki wurde negativ auf Herzwurm, Babesiose, Ehrlichiose, Anaplasmose und Borreliose getestet.

 

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de
0173 8297083

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Loki und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Loki zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download

Um den Steckbrief anschauen zu können, benötigen Sie einen PDF Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader: https://get.adobe.com/de/reader/)