Milka

Hündinnen

Meine Geschichte

Die kleine Milka wurde herrenlos in einem Dorf aufgegriffen. Woher die Süße stammt, ist nicht bekannt, keiner der Anwohner hatte sie zuvor gesehen. Tierfreunde verständigten Ancsa und so kam Milka nach Gyula in das private Tierheim von Ancsa und Jozsi.

Milka ist eine fröhliche, lebenslustige Hündin. Sie ist offen und sucht die Nähe zu den Menschen. Auch mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts versteht sie sich gut, sodass sie auch gut zu einem vorhandenen Ersthund ziehen könnte.

Milka wurde negativ auf Herzwurm, Ehrlichiose, Babesiose, Anaplasmose und Borreliose getestet.

Wer verliebt sich in diese freundliche Zottelhündin und schenkt ihr ein Zuhause, aus dem sie nie wieder fort muss?

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
[email protected]
0173 8297083

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Milka und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Milka zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download

Um den Steckbrief anschauen zu können, benötigen Sie einen PDF Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader: https://get.adobe.com/de/reader/)