Moki

Fellnasen im Gl├╝ck, Gl├╝cksfelle 2024

Moki hat ihre Menschen gefunden.

Moki lebt seit dem 9.3.24 auf einer Pflegestelle in Solingen und hat sich ganz toll in die neue Lebenssituation eingefunden. Moki ist ein absoluter Schatz und macht ihrem Pflegefrauchen viel Freude. Die S├╝├če ist stubenrein, schl├Ąft die N├Ąchte brav durch, l├Ąuft artig an der Leine und benimmt sich im Haus ganz artig. Moki liebt es, mit Pflegefrauchen zu kuscheln und genie├čt die Geborgenheit.

Wenn Moki alles wei├č, ist sie auch gar nicht neugierig und so hat sie f├╝r sich schon den Lieblingsplatz auf der Sofalehne auserkoren, denn von dort kann sie das Geschehen auf der Stra├če beobachten.

Moki begleitet Frauche gerne ├╝berall hin und gemeinsam waren sie schon im Cafe und im Restaurant. In Alltagssituationen zeigt sich Moki unerschrocken und neugierig. Bei Begegnungen mit fremden Hunden reagiert die S├╝├če noch etwas unsicher. Sie kommt mit den anderen Hunden zurecht, braucht sie aber nicht zum Gl├╝cklichsein. In ihrem Zuhause m├Âchte Moki lieber Einzelprinzessin sein und die Streicheleinheiten f├╝r sich alleine haben.

Moki wurde unserem Tierarzt in D├╝sseldorf zum Herzultraschall vorgestellt, da sie positiv auf Herzw├╝rmer getestet ist. Zum Gl├╝ck hat sie einen milden Befall und alle Untersuchungen waren unauff├Ąllig.

Moki (Mokus) wurde in einer kleinen Stadt in Ungarn aufgegriffen. Niemand konnte sagen, woher die kleine H├╝ndin kam, keiner hatte sie zuvor gesehen. Da auch niemand nach ihr suchte, gehen wir davon aus, dass Moki ausgesetzt wurde. Wer verliebt sich in die h├╝bsche kleine H├╝ndin und schenkt ihr ein Zuhause, aus dem sie nie wieder fort muss?

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen