Monti

Hündinnen, Pflegestelle in D

Meine Geschichte

Die kleine Monti erlitt in einem Dorf in Ungarn einen Autounfall und Tierschützer informierten Ancsa und Jozsi.  Den beiden gelang es,  die Süße zu sichern. Monti hatte Glück im Unglück und laut Tierarzt nur eine starke Prellung am Bein davongetragen. Leider suchte niemand nach der jungen, quirligen Hündin, sodass wir nun ein liebevolles Zuhause für sie suchen.

Im Tierheim zeigt Monti sich offen und fröhlich. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und tollt ausgelassen mit ihnen herum. Menschen gegenüber ist sie sehr zutraulich, sucht die Nähe und genießt es, wenn man sich mit ihr beschäftigt.

Monti wurde negativ auf Herzwurm, Babesiose, Ehrlichiose, Anaplasmose und Borreliose getestet.

Wer verliebt sich in die kleine schwarze Schönheit und schenkt ihr ein Zuhause, aus dem sie nie wieder fort muss?

 

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
[email protected]

Tel.: 0174 4020025

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Monti und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Monti zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download

Um den Steckbrief anschauen zu können, benötigen Sie einen PDF Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader: https://get.adobe.com/de/reader/)