Oskar

Welpen

Meine Geschichte

Der kleine Oskar hat sein ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbracht. Seine Mama, die Kurzhaardackel-Hündin Lillyfee, wurde von Ancsa am Rande eines kleinen Dorfes gesichert. Sie hatte sich zur Geburt in einem Gebüsch versteckt. Bei der Sicherung hatte sie drei Neugeborene, in den folgenden Stunden vergrößerte sich die Welpenschar auf zehn.

Oskar und seine Geschwister werden liebevoll von Mama Lillyfee umsorgt und erzogen. Zum Glück blieben er und seine Geschwister von Infektionen verschont und haben sich allesamt prächtig entwickelt. Von Anfang an hatte Ancsa Kontakt zu den Welpen, hat mit ihnen gesprochen und sie gestreichelt. Oskar wurde bereits mehrfach entwurmt und hat seinen Chip erhalten. Das Impfprogramm startet und Anfang März ist er reisefertig. Oskar ist ein fröhlicher Welpe, der ausgelassen mit seinen Geschwistern im Zwinger herumtollt. Bei neun Geschwistern findet sich immer jemanden zum Spielen oder Kuscheln.

Für die Kleinen ist es immer besonders spannend, wenn sich Ancsa dem Zwinger nähert. Ancsa bringt nämlich etwas Abwechslung in den tristen Tierheimalltag. Vielleicht bringt sie Fressen oder neue Spielsachen. Aber auch, wenn nur der Zwinger gesäubert und neues Stroh gebracht wird, sind Oskar und seine Geschwister begeistert. Alles Neue ist interessant und wird genauestens untersucht und natürlich versucht jeder, das Objekt der Begierde in seinen Besitz zu bringen. Aber ein Tierheim ist kein Ort für einen Welpen, es fehlt an Umweltreizen und Platz für kleine Entdecker. Daher hoffen wir, dass Oskar schnell ein Herz für sich erobern und das Tierheim verlassen kann.

Da Oskar in seinem bisherigen Leben kaum etwas kennen lernen konnte, braucht er Menschen, die ihm mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen all die Dinge zeigen, die für ein schönes Hundeleben wichtig sind. Neue Reize sollten wohldosiert sein, damit er sie angemessen verarbeiten und als ungefährlich einstufen kann. Wer verliebt sich in unseren kleinen Kämpfer und schenkt ihm ein Zuhause, aus dem er nie wieder fort muss?

Kontaktperson

Anja Poggel
Tel: 01590 2400982  

a.poggel@fellfreunde.de

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Oskar und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Oskar zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download

Um den Steckbrief anschauen zu können, benötigen Sie einen PDF Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader: https://get.adobe.com/de/reader/)