Pax

Rüden

Pax stromerte schon einige Wochen lang in einem Dorf herum und hatte sein Versteck auf dem Gelände einer Schule. Er hielt immer Abstand zu Menschen und versuchte, nicht aufzufallen. Als er größer wurde, bekamen die Leute Angst und informierten den Hundefänger. Auch Ancsa hörte von dem herrenlosen Hund und zum Glück schaffte sie es, Pax vor dem Hundefänger, der ihn in die Tötung gebracht hätte, zu sichern. Pax war anfangs sehr verängstigt und zog sich sofort in seine Hütte zurück. Mit der Zeit gelang es Ancsa, sein Vertrauen zu gewinnen. Noch immer ist Pax sehr zurückhaltend und schwankt zwischen Freude über die Aufmerksamkeit und der Furcht, man könnte ihm etwas tun.  Besonders wenn man nach ihm greift oder die Hand ausstreckt, weicht er zurück. Beschäftigt Jozsi oder Ancsa sich mit seinen Hundefreunden, kommt Pax heran, denn er sieht, dass die anderen Hunde genießen. Vermutlich hatten einige Leute versucht, den herrenlosen Junghund einzufangen und mit jedem erfolglosen Versuch, wuchs das Misstrauen und die Angst. Dies sieht man besonders, wenn Ancsa sich auf ihn zu bewegt oder zum Beispiel das Handy zum Filmen in der Hand hat. Pax hat noch einen weiten Weg vor sich und braucht souveräne und einfühlsame Menschen, die ihm helfen, sein Trauma und seine Ängste zu verarbeiten. Wir wünschen uns für Pax ein ruhig gelegenes Zuhause, ohne Kinder, gerne mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann. Ein sicher eingezäunter Garten wäre von Vorteil, denn das Lernen beginnt für Pax zunächst im neuen Zuhause, bevor man als Team die Welt erkunden kann. Die neuen Besitzer sollten keine Erwartungen an Pax haben und bereit sein, ihm die Zeit zu geben, die er braucht, um Vertrauen aufzubauen.

Kontaktperson

Ulrike Erdmann-Brocker
u.erdmann-brocker@fellfreunde.de
0173 8297083

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Pax und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Pax zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden