Pelle

Rüden

Pelle wurde von Ancsa und Jozsi aus der überfüllten Tötungsstation gerettet. Er war vom Hundefänger aufgegriffen und in die Tötung gebracht worden. Niemand hatte nach dem kleinen Kerl gesucht und niemand wollte ihn adoptieren.

Pelle ist ein fröhlicher, aufgeweckter Rüde. Ausgelassen tollt er im Freilauf mit seiner Hundefreundin umher. Anderen Rüden gegenüber zeigt er sich im Tierheim unsicher und zieht sich zurück. Anfangs war Pelle auch Menschen gegenüber etwas unsicher, wir wissen nicht, was er erlebt hat. Inzwischen freut er sich aber, wenn er seine Bezugsperson sieht, kommt heran und lässt sich streicheln. Bei Bewegungen von oben herab reagiert er schnell unterwürfig.

Wir wünschen uns für Pelle verständnisvolle Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen. Manches wird ihn vielleicht anfangs ängstigen und manches wird auch neu für ihn sein. Dann ist es wichtig, dass seine Menschen Geduld haben und ihm Sicherheit geben.

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.niermann@fellfreunde.de

Tel.: 0174 4020025

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Pelle und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Pelle zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schmücke unseren Baum

Mit Deiner Spende hilfst Du uns bei den Pensionskosten und schmückst den Fellfreunde Weihnachtsbaum