Ruby

Hund der Woche, Hündinnen, Pflegestelle in D

Meine Geschichte

Ruby hatte das große Glück und durfte in eine liebe Pflegefamilie nach Wuppertal ziehen. Hier hat sie von Tag 1 an gezeigt, was sie für ein Goldschatz ist. Ruby ist stubenrein, läuft sehr schön an der Leine und benimmt sich im Haus sehr artig. Sie scheint froh, Kälte und Stress des Tierheimes hinter sich zu haben und genießt sichtlich Ruhen und Streicheleinheiten. Mit den vorhandenen Katzen hat Ruby sich arrangiert, die Nagetiere scheint sie eher als Beute anzusehen. Kleintiere sollten daher eher oder wenn, dann gut gesichert, nicht in Rubys neuem Zuhause leben.

Ruby wurde von Tierschützern am Rande eines kleinen ungarischen Dorfes entdeckt. Sie tauchte immer wieder im Dorf auf, suchte und bettelte um Futter. Ihr Gesäuge verriet, dass Ruby Welpen hatte und so beobachteten die Tierfreunde zunächst und versorgten die Mama Hündin mit Futter. Schließlich entdeckten sie das Lager, tief in einem Gebüsch versteckt. Sie informierten Ancsa und gemeinsam gelang es, Ruby und ihre beiden Welpen zu sichern.

Ruby kam zu Ancsa ins Tierheim, die beiden Welpen kamen auf eine Pflegestelle, damit sie engen Kontakt zu Menschen hatten.

Ruby ist eine sehr freundliche, menschenbezogene Hündin, die vermutlich ausgesetzt worden war. Sie versteht sich mit anderen Hunden sehr gut und hat gemeinsamen Freilauf mit zwei Hündinnen und einem kastrieren Rüden.

Bei unseren Besuch sprang Ruby begeistert auf uns zu und der Fotografin gleich in den Schoß. Es gab ganz viele Hundeküsschen und Ruby wollte sich gar nicht von ihr fortbewegen. Sie ist einfach entzückend und wird ihren Menschen mit Anlauf ins Herz hüpfen.

Beim Routinecheck wurde Ruby positiv auf Herzwürmer getestet, mit der Behandlung wurde bereits begonnen.

Kontaktperson

Petra Vrenken-Niermann
p.niermann@fellfreunde.de

Tel.: 0174 4020025

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Ruby und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Ruby zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download

Um den Steckbrief anschauen zu können, benötigen Sie einen PDF Reader (z.B. Adobe Acrobat Reader: https://get.adobe.com/de/reader/)