Söckchen

Hündinnen

Söckchen stromerte seit längerer Zeit in einer Siedlung umher und suchte nach Futter. Woher sie kam ist nicht bekannt, vermutlich wurde sie einfach dort ausgesetzt. Anwohner ärgerten sich über die Hündin und wollten den Hundefänger informieren. Tierfreunde informierten Ancsa, die sich bereit erklärte, Söckchen aufzunehmen und ihr somit die Tötungsstation zu ersparen.

Söckchen ist eine freundliche, lebenslustige Hündin, die sich sehr freut, wenn sie ihre Bezugsperson erblickt. Ausgelassen springt sie umher und ist froh, dass sich jemand mit ihr beschäftigt. Mit anderen Hunden hat Söckchen im Tierheim bisher keine Probleme und tollt ausgelassen mit ihnen umher.

Beim Routinecheck wurde Söckchen positiv auf Herzwurm getestet. Mit der Behandlung wurde bereits begonnen. Die Untersuchung auf Babesiose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose und Hämobartonellose war negativ.

Kontaktperson

Carola Horlemann
c.horlemann@fellfreunde.de

Tel: 0172 2728255

 

Selbstauskunft

Sie interessieren sich für Söckchen und möchten der Fellnase einen Platz in Ihrem Zuhause geben?

Prima – dann sollten wir uns schnell „beschnuppern“.
Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, damit wir mehr über Sie und Ihre Wünsche erfahren können.

Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Mehr zum Thema Herzwurm lesen Sie bitte hier

Laden Sie sich hier den Steckbrief von Söckchen zum ausdrucken und verteilen herunter >> Download
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schmücke unseren Baum

Mit Deiner Spende hilfst Du uns bei den Pensionskosten und schmückst den Fellfreunde Weihnachtsbaum