Natalie Niermann

Wir können das Herz eines Menschen danach beurteilen, wie er Tiere behandelt.

Immanuel Kant

Mein Name ist Natalie Niermann. Ich wurde 1985 im schönen Nettetal geboren.

Auf dem Land aufgewachsen, habe ich mein ganzes Leben Tiere um mich. Zu Hause bin ich von Geburt an mit Rauhaardackeln aufgewachsen.
Ein Leben ohne Tiere, insbesondere Hunde, ist für mich nicht vorstellbar.
Heute lebe ich mit Mann, unseren Hunden Bruno und Greta und den Chinchillas Leonie und Hindin am Rand von Mönchengladbach.

Durch die Adoption von Bruno kam ich 2011 zu den Fellfreunden. Zunächst war ich für die Anzeigen und die Vermittlung unserer Schützlinge zuständig.

Mehrere Pflegehunde und Besuche bei unseren ungarischen Freunden später, vertrete ich heute den Fellfreunde e.V. im Vorstand und mache nach wie vor Vermittlungen und Pflegestelle für unsere Vermittlungshunde.

Schmücke unseren Baum

Mit Deiner Spende hilfst Du uns bei den Pensionskosten und schmückst den Fellfreunde Weihnachtsbaum