Neunzehn Fellkinder sind in Deutschland angekommen

Liebe Community,
am vergangenen Samstag durften neunzehn Hunde aus dem Tierheim in Gyula zu ihren Familien und Pflegestellen nach Deutschland reisen. Das Warten auf ihre Vermittlung hat Emil, Oskar, Thor, Gracie, Elli, Fibi, Lola, Pauline, Tati und Alea ein freudenreiches gl├╝ckliches Ende beschert. Alle Fellkinder wurden von ihren positiv aufgeregten Menschen herzlich in Empfang genommen.
Joey, Shaggy, Solo, Uno, Paul, Miro, Kalle, Pippilotta und Ida haben den weiten Weg aus Ungarn ganz vorbildlich toleriert und wurden gleicherma├čen freudig, erwartungsvoll und optimistisch von ihren Pflegestellen hier in Deutschland begr├╝├čt.
Ein gro├čen Dank an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen.
 
Allen Adoptanten und Pflegefamilien w├╝nschen wir eine ereignisreiche, verst├Ąndnisvolle und abenteuerlustige Anfangszeit. Meldet euch gern jederzeit, wenn es irgendwo klemmt und ihr offene Fragen habt.
 
herzlichst EUER Team Fellfreunde e.V.
Jetzt mit Ihren Freunden und Bekannten teilen

Neunzehn Fellkinder sind in Deutschland angekommen

Social Media

Die beliebtesten Beitr├Ąge

Trage Dich zu unserem Newsletter ein

Finden Sie Ihren neuen besten Freund

Gute Nachrichten

Unsere Sch├╝tzlinge in der Sendung ÔÇ×Tiere suchen ein ZuhauseÔÇť vorstellen zu d├╝rfen, ist f├╝r uns jedesmal eine gro├če Chance.Auch bei der letzten Ausstrahlung, am 28.04.2023,

🐾📺 Nicht vergessen!

🐾📺 Nicht vergessen! Sei live dabei, wenn unsere geliebten Fellnasen die gro├če B├╝hne betreten! 🎥🐶 Am 28. April 2024 18 Uhr startet der WDR die

Update zu Tiere suchen ein Zuhause

Wie versprochen, hier einige Impressionen von unserer gestrigen Aufzeichnung f├╝r Tiere suchen ein Zuhause. Zuerst einmal stellen wir euch unsere kleinen Fernsehstars vor Ada, Pax,